Team

David Gruschka

entdeckte bereits in frühester Kindheit das Theater als Medium um Geschichten über Menschen zu erzählen. Später spielte er in diversen Jugendgruppen und inszenierte mehrere Jugendtheaterstücke. Am Schlosstheater Moers sowie am Theater Oberhausen absolvierte er mehrere Praktika und Regiehospitanzen und spielte zudem als Gast in vielen Produktionen beider Theater. Nach seinem Studium der Theaterpädagogik (B.A.) im Jahr 2011, erwarb er zusätzliche Kenntnisse in den Bereichen Regie und Schauspiel bei Marcelo Diaz und an der London International School of Performing Arts.
Zurzeit leitet er das Studiotheater des Instituts für Theaterpädagogik der HS Osnabrück („Burgtheater Lingen“), arbeitet als Dozent im Fachbereich Theater des TPZ Lingen sowie der Jugendkunstschule Münster und ist als freier Schauspieler und Moderator tätig.

Nina Krücken

studierte Visuelle Kommunikation in Aachen (Diplom) und Theaterpädagogik an der Hochschule Osnabrück (B.A.). Seit 2007 ist sie freie Grafik- und Medien-Designerin, Schauspielerin und Theaterpädagogin. Sie arbeitete unter anderem als Spielleiterin und Regie-Assistentin im Bereich Kindertheater am TPZ Lingen, als Sounddesignerin bei der Inszenierung von „Die Geschichte von Lena“ (Theater Marabu) und war Stipendiatin des Next Generation Forums 2013 beim Westwind-Festival. Sie spielt beim Improvisationstheater Emscherblut (Dortmund) und in mehreren Kinderstücken für die Agentur Himmel&Erde (Bochum), arbeitet als Dozentin für Improvisation und gestaltet CD-Cover, Plakate und Flyer für Kulturschaffende in Münster und Umgebung.

 

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler

Manuela Neudegger

Bühneninteressiert, seitdem sie in der ersten Klasse die 4. der drei heiligen Könige verkörperte. Spielte bei theater zwosieben in Nürnberg und bei JEM (Junges Ensemble Marabu). Ist Mitbegründerin und Spielerin der gruppe pulk fiktion.
Hänsel und Gretel: Inszenierung

David Kilinc

Mitbegründer des Ensembles Gardinenstücke, Dozent für Tanz und Theater in Münster und im Emsland.
Hänsel und Gretel: Regieassistenz
Smartopia: Spiel und Gesang
Maßnahme Mensch: Spiel und Illustrationen
Königin Gisela: Regieassistenz
Das besondere Leben der Hilletje Jans: Spiel

Luisa Hausmann

Leiterin von theaterpädagogischen Bildungsprojekten, Improtheater- und Schauspielkursen. Lehrbeauftragte an der FH Münster für Ästhetische Bildung und Kommunikation. Seit 2011 Fachbereichsleitung der Jugendkunstschule im Kreativ-Haus Münster.
Smartopia: Spiel und Gesang
Königin Gisela: Spiel

Marie Nandico

Seit 2005 Schauspielerin und Sängerin bei Theater Titanick, Mitbegründerin des Ensembles Gardinenstücke, seit 2009 deutschlandweit mit dem Swingtrio Zucchini Sistaz als Posaunistin, Flügelhornspielerin und Sängerin unterwegs.
Smartopia: musikalische Arrangements

Johannes Senn

gebürtig in Freiburg im Breisgau, war von 2000 bis 2006 Dj in Clubs im Freiburger Raum. In den 90er Jahren experimentiert er mit Analogsynthesizern von Roland 303 bis 808, heute entwickelt er seine elektronischen Sounds digital am Computer. Während seines Studiums der Theaterpädagogik wurden verschiedene Performances von ihm musikalisch illustriert.
Smartopia: Inspizienz
Maßnahme Mensch: Spiel und Sounds

Carsten Bender

Carsten Bender, geboren 1973, ist freier Schauspieler und Sprecher mit Sitz in Münster. 2008 gründete er sein eigenes Theaterlabel „Gloster! Theaterproduktionen“. „Der Kissenmann“ ist seine erste Zusammenarbeit mit dem Echtzeit-Theater. Weitere Infos: www.carsten-bender.de
Der Kissenmann: Spiel

Detlev Schmidt

Seit 1978 freier Schauspieler. Mitbegründer des Improtheater „Emscherblut“, der Theatergruppen „Lari Fari“, „Duo Kurioso“, des „Dortmunder Allwetterchor“, des „Känguruh Kindertheater“, des „Theatertreck“. Regie, Schauspieltraining, künstlerische Konzepte, Improtraining.
Der Kissenmann: Spiel

Dimitri Schwartz

Dimitri Schwartz arbeitet seit 2011 freischaffend als Theaterpädagoge und Schauspieler. Er leitet Theaterworkshops und inszeniert Theaterstücke, vorrangig mit
Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Seit 2013 ist er Teil des Theaterpädagogen-Teams ‚Mutich‘. Darüber hinaus arbeitet er für den Kulturverein Stellwerk e.V. in Witten, für welchen er mitverantwortlich ist für das Musik-Booking der Quartiersbühne Roxi (www.roxi-witten.de) im Wiesenviertel. Er ist als Schlagzeuger in mehreren Bands aktiv.
Der Kissenmann: Spiel
Königin Gisela: Spiel
Das besondere Leben der Hilletje Jans: Spiel

Laura Fehr

Der Kissenmann: Regieassistenz

Pano Georgiou

Der Kissenmann: Hospitanz

Jan Siebenbrock

Das besondere Leben der Hilletje Jans: Spiel

Maria Wolgast

Das besondere Leben der Hilletje Jans: Kostümbild